Historisch betrachtet stellt die Herstellung von Rezepturen in
den Apotheken eine Kernaufgabe dar.

Kurztext

Individuell hergestellte Re­zep­tu­ren und Defekturen ge­hö­ren zu un­ser­er zen­tra­len Auf­ga­be. Wir fer­ti­gen Ihr spe­ziel­les Arz­nei­mit­tel nach mo­dern­sten Stan­dards, neu­es­ten ge­setz­li­chen Re­ge­lung­en und höchs­ten hy­gi­en­isch­en An­for­de­run­gen.

Rezepturen sind Arzneimittel, die in der Apotheke für einen bestimmten Patienten meist auf ärztliche Verordnung aus den benötigten Ausgangsstoffen individuell hergestellt wer­den.

Wird eine Re­zep­tur häufiger verordnet, und für diese Fälle schon im Voraus hergestellt und gelagert, spricht man von Defekturen.

Die Herstellung erfolgt in unserem Labor, sowie in der Re­zep­tur unter absoluter Beachtung der GMP- Regeln. Hy­gi­e­ne und Sicherheitsbestimmungen haben oberste Priorität.

Alle Ausgangsstoffe werden vor der Verarbeitung auf Identität und Reinheit geprüft.

RezepturRezeptur

Ebenso findet vor jeder Herstellung der Rezepturen und Defekturen eine Prüfung auf Plausibilität durch unser Fachpersonal statt. Kontinuierlich wird die Herstellung beispielhaft kontrolliert. Denn unser Team orientiert sich an den höchsten Ansprüchen. Viermal im Jahr nimmt unsere Apotheke an den Ringversuchen des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker teil, um unsere Herstellung nach höchsten Standards zu gewährleisten.